Friday, February 24, 2017

Russischer Zupfkuchen

  • 250g Mehl
  • 30g Kakao
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 50g Zucker (Vanillezucker auch möglich)
  • 1 Ei
  • 125g weiche Butter
  • 150g Butter
  • 500g Magerquark
  • 75g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

 Mehl, Kakao und Backpulver mischen, übrige Zutaten hinzufügen und mit Knethaken verarbeiten. In Frischhaltefolie 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen die Butter für die Füllung in einem Topf zerlassen. Die Hälfte des Teiges auf Kuchenform ausrollen, vom übrigen Teig die Hälfte als Rand 2cm andrücken. Alle Zutaten der Füllung vermengen, mit dem Schneebesen zu einer einheitlichen Masse verrühren, in die Form geben und glatt streichen. Den restliche Teig in Stückchen auf der Füllung verteilen. Bei 180°C etwa eine Stunde backen.

No comments:

Post a Comment