Sunday, February 26, 2017

Birnentarte

  • 100g weiche Butter
  • 80g Zucker
  • 1 Ei
  • 200g Mehl
  • Prise Salz

  • 75g weiche Butter
  • 75g Zucker
  • 1 Ei
  • 75g gemahlene Mandeln
  • 10g Mehl
  • 3 große reife Birnen/ Äpfel 
  • 2 EL Mandelblättchen
Butter und Zucker vermengen, Ei unterrühren. Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen, in der Mitte eine Mulde formen. Zucker-Butter-Masse hineingeben und das Mehl kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Teig auf eine Stück Backpapier ausrollen (in Größe der Kuchenform), ein weiteres Stück Backpapier auf den Teig legen und im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen. Für den Belag Butter und Zucker verkneten, Ei, Mandeln und Mehl unterrühren. Vorbereiteten Teig in die Kuchenform geben, am rand hochziehen und die Mandelcreme auf den teig streichen (sie verdreifacht beim Backen ihr Volumen). Obst schälen, der Länge nach halbieren, Kerngehäuse entfernen. Obsthälften quer in dünne Scheiben schneidern, mit der Schnittfläche nach unten auf den Teig setzen. Mandelblättchen auf den Kuchen streuen und bei 180°C Ober-Unterhitze etwa 30 Minuten backen. Nach 15 Minuten ein Stück Backpapier auf den Kuchen legen, damit er nicht zu braun wird.


No comments:

Post a Comment